Schwerpunkte

  • Psychosomatische Beschwerden
  • Schlafstörungen, Erschöpfung, Nebennierenschwäche, Burn-Out, depressive Verstimmungen
  • Schmerzen, z. B. Kopfschmerzen, Migräne, Rückenschmerzen
  • Gelenkerkrankungen, z. B. Rheumatische Erkrankungen, Arthritis, Arthrose
  • Hauterkrankungen und Allergien, z. B. Ekzeme, Neurodermitis, Psoriasis, Akne, Heuschnupfen
  • Stärkung des Immunsystems z. B. bei Infektanfälligkeit, chronische Sinusitis etc.
  • Frauengesundheit z. B. Menstruations- oder Wechseljahresbeschwerden
  • Darmgesundheit, z. B. Reizdarmbeschwerden oder Verdauungsbeschwerden, Gewichtsstörungen, emotionales Essen, Ernährungsberatung in Verbindung mit Schulung der körpereigenen Wahrnehmungsfähigkeit (SI-Training), Basenfastenberatung

Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele

und die Seele durch den Körper zu heilen

Oskar Wilde